Social-Media: kaum Reaktionen

Ein relativ neutraler Post der WDR-Lokalzeit OWL informiert über die begonnenen Testungen bei Tönnies. Eine Stichprobe: 

Das Thema wird beachtet, der Beitrag einige Male geteilt und durchschnittlich kommentiert. Noch zeichnet sich nicht ab, welche Lawine da auf die Gesellschaft zurollt

Tests nur mäßig beachet

Für andere sind die Tests noch gar kein Thema: Der Lokalsender Radio Gütersloh postet etwas dazu, was an diesem Montag, 11.5. wieder erlaubt ist. „Neue Woche, neue Lockerungen“ heißt der Post zu geöffneten Fitnessstudios. Auch wenn der Post gut läuft und starke Reaktionen hervorruft, ist es im Nachhinein betrachtet ein Fehler, den Auftakt zu verpassen

Interesse bei Google steigt stark an

Google Trends Auswertung zu Tönnies
Auswertung für den Suchbegriff „Tönnies“ in der Zeit zwischen dem 25.04. und 25.05.2020

Ein Blick in die Google Trends zu Tönnies zeigt an, dass sich das Interesse am Suchbegriff bereits in der Woche vor den Tests verzehnfacht. Das maximale Interesse ist vorläufig am 13.05.2020 zu verzeichnen. Nachdem ersteinmal keine positiven Befunde vorliegen, lässt das Interesse spürbar nach. Eine weitere Abfrage bei Google Trends belegt übrigens, dass die Nutzer der Suchmaschine längst einen Bezug von Westfleisch und Tönnies hergestellt haben.

Die Neue Westfälische berichtet einen Tag später über den Start der Massentests.